Herzlich Willkommen

Startseite. Fotogalerie. Fotogalerie.. Events. Lustig. Links. Impressum. Kontakt. djfritz



Jede Veranstaltung steht und fällt mit der Musik.


Erfahrung, Kompetenz und Professionalität zeichnen jeden DJ aus, so dass jedes Event zu einem musikalischen Erfolg wird.


Eine Liveband kostet normalerweise weitaus mehr als ein Discjockey, verfügt aber über ein geringeres Repertoire. Sie kann nur das spielen was sie spielen kann. Und das muss nicht immer das sein, was dem Publikum gefällt. Zudem setzen kleinere Bands Playback und Samplings ein, das heisst, dass hier die Musik doch wieder zum Großteil aus der Konserve kommt. Wesentlich bei einer guten Band ist ein Top Sänger oder eine Top Sängerin.


Abgesehen von den geringeren Kosten hat ein DJ im Regelfall ein weitaus grösseres Repertoire zu bieten als die Liveband. Der Profi bringt sich in die Veranstaltung mit ein, passt sich dem Alter und den Wünschen der Gäste an und kann auch ein kippendes Fest retten. Die Gäste sind nicht zu unterschätzen: sie nehmen aktiv am Geschehen teil und bestimmen ebenfalls den Erfolg des Events.


djfritz überzeugt durch langjährige Erfahrung, die Berücksichtigung tanzbare und abwechslungsreiche Musik abgestimmt auf den jeweiligen Anlass für alle Altersgruppen, ein besonderes musikalisches Fingerspitzengefühl, beste Stimmung, Können und Zuverlässigkeit.


Mit gutem Gespür für Musik und Publikum. Der richtige Mix entsteht im Kopf, der Rest ist Handwerk.


Einsatz auf  Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Tanzabenden im kleinen und größeren Rahmen, für jeden Anlaß.




ab in die Abteilung für Witze Halloweenparty Sportcafe Frohnleiten
31.10.2016
ab in die Abteilung für Witze Veranstaltungstipps
Startseite  |  Fotogalerie1 |  Fotogalerie2 |  Events | Lustig |  Links |  Impressum   
Halloweenparty
Sportcafe Frohnleiten
31.10.2016
30.12.2016
Silvesterabschluß-
Party
Hofstätter
Kalvarienbergstrasse Graz

Meldung des Tages! Männer haben viele Gene.

Das Fortgehn, das nicht Heimgehn, Fremdgehn,

Saufengehn etc.

Frauen haben nur 1 Gen - Das auf die Nerven gehen.



Dame am Hotelempfang.

"Ist mein Mann schon eingetroffen?"

"Sein Name, gnädige Frau?"

"Brucker oder Brugmann oder so ähnlich."



In einem Wiener Beisl sassen einige ältere Herren schweigend

um einen Tisch. Der erste seufzte. Der zweite tat einen noch

tieferen Seufzer. Der dritte stöhnte laut auf. Da sagte der

vierte: "Könntet ihr mal aufhören zu politisieren?..."




djfritz wünscht eine stressfreie und schöne Adventzeit